Es gibt nur eine Art, gewinnbringend zu reisen 
das ist die Reise zu dem Menschen

 maenner

 

Paul Nizan hat dies Anfang des 20. Jahrhunderts auf einer Jemenreise geschrieben, und der Satz ist uns zum Leitmotiv geworden. Denn das, was ein Land neben seiner Natur, seinen Bauwerken und Ruinenfeldern ausmacht, ist die Kultur, die von Menschen geschaffen wurde und die bis heute lebendig ist. So definieren wir den Begriff „Kultur“ weitläufiger, als dies gemeinhin getan wird, und beziehen neben Kunst, Architektur und historischen Stätten auch die Alltagskultur mit ein: Märkte, Leben, Küche... Außerdem möchten wir mit Ihnen die Natur erkunden, denn diese ist großartig und ungemein vielfältig in Marokko! 

Tour Serail möchte Sie einladen, Marokko kennen zu lernen, fern der üblichen Rundreisen. Marokko deshalb, weil wir das Land bestens kennen. Denn die Reisebuchautorin Muriel Brunswig-Ibrahim und ihr Team sind regelmäßig vor Ort, um zu recherchieren, zu reisen oder Zeit mit den Menschen dort zu verbingen. Uns ist es wichtig, dass Sie, der Gast, das Land sowohl vor als auch hinter den Kulissen kennenlernen können. So nehmen wir Sie auch mal mit zu Einheimischen, wandern mit Ihnen durch Gärten und bieten neben unseren einfachen und luxuriösen Kulturreisen auch Touren an, die Einblick in den Lebensraum der Berg- und Wüstenvölker geben.

Gemäß unserer Philosophie werden Sie bei uns vergeblich nach Hotelburgen fahnden – wir bevorzugen kleine, aber feine, charmante und atmosphärische, einfache und luxuriöse Unterkünfte. Und unsere Fahrer und Reiseleiter sehen sich als Brücke zum Gastland und nicht als Schlepper. Dies können wir Ihnen garantieren, weil wir faire Löhne bezahlen und Sozialprojekte unterstützen.